Geheimtipp Wollwachs Salbe ?

9. Juni 2014

Ich habe neulich was Tolles bei Instagram entdeckt und mir gedacht: "Musst du probieren!" Bin auch zeitnah in meinen dm gehuscht und hab dieses Zauberprodukt gekauft. Zuhause dann superneugierig ausprobiert und festgestellt: "Das ist wirklich der neue Geheimtipp!"

Brustwarzensalbe (z.Bsp. von babylove) für die Nagelhaut

Tja, die liebe Lena hat mich auf den Boden der Tatsache zurück geholt... Die hat mir nämlich gesteckt, dass dieser tolle so genannte Geheimtipp schon uuuralt ist und deswegen nix Geheimes mehr an sich hat. (und keiner mehr wirklich drüber spricht)

A-ha!
Und warum hat mir das bisher keiner verraten??? Ihr seid ja Freunde. *schnief*

Ich bin halt erst seit etwa zwei Jahren zurück in der Lackwelt und hab lange Zeit fast nur Blogs aus anderen Ländern verfolgt. Da ist das vollkommen an mir vorbei gezogen. Aber vielleicht lebt ja noch jemand von euch hinter'm Mond und erfreut sich an diesem Tipp. ;)


Diese Salbe hat eine Wollwachs- Basis (Lanolin), die für ihre sehr guten hautpflegenden Eigenschaften in der Wundheilung bekannt ist. Weitere Bestandteile sind Kokos- und Olivenöl. Das Kokosöl z.Bsp. wirkt gegen Entzündungen, aber auch zur intensiven Pflege. Die Fettsäuren aus dem Olivenöl schützen die Haut vor dem Austrocknen. Außerdem ist noch Jojobaöl enthalten, das für alle Hauttypen geeignet ist und durch seine besondere Zusammensetzung vor Austrocknung schützt und die Elastizität der Haut erhöht. Auch dieses Öl wirkt schwach entzündungshemmend und enthält (wie das Kokosöl) einen eigenen leichten Lichtschutzfaktor.
Tocopherol ist Vitamin E, das ich als Emulgator und Antioxidationsmittel in meinen selbst hergestellten Salben verwende. Es hat aber natürlich auch kosmetische Eigenschaften wie z.Bsp. die Feuchtigkeitsbindung, zellerneuernde Wirkung und die glättenden Auswirkungen auf die Haut.

(das sind jetzt nur ein paar Eigenschaften, die mir sofort einfallen - einen ausführlichen Bericht mit all den wirklich vorhandenen Besonderheiten der Inhaltsstoffe kann ich euch nicht bieten ^^)


Lauter schöne Sachen, die eine ziemlich dicke, pastige Salbe ergeben. Sie ist gelblich und relativ klar. Der Duft ist ziemlich olivenölartig, aber das stört mich nicht. Auf der warmen Haut "schmilzt" sie langsam weg bzw. verflüssigt sich bei der Verarbeitung.


Ich gebe davon eine gute Menge auf den Handrücken und massiere dann jeweils eine Fingerspitze der Salbe in meine Nagelhaut. Schön Finger für Finger und ausgiebig einarbeiten. Das ist natürlich erstmal schön fettig und ölig und es dauert auch ein ganzes Weilchen bis all die Fette und Öle in die Haut eingezogen sind.


Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und DAS nenn ich mal Sofortwirkung!  :)

Wenn man möchte, kann man die Salbe natürlich auch abends anwenden und über Nacht Baumwollhandschuhe tragen. Bei der jetzigen Hitze mag ich das zwar mit den Handschuhen nicht, aber bei besonders gereizter Nagelhaut ist es trotzdem zu empfehlen.


Also, ich habe mittlerweile so eine kleine Tube (die im dm z.Bsp. 1,45 € kostet) in der Handtasche und eine auf dem Nachtisch... ^^

Und ihr? Lach ihr mich jetzt gerade aus oder freut ihr euch über diesen tollen Tipp?

Kommentare :

  1. Nein, ich lach Dich nicht aus. ;o)

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte den Tipp und habe die Salbe schon lange, aber deshalb lache ich dich keineswegs aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ihr seid aber gnädig heute. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  3. Ich kenne den Tipp zwar schon aber auch noch nicht sehr lange :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du auch so begeistert davon? :)

      LG Lotte

      Löschen
  4. So, ich lebe anscheinend hinter dem Mond, denn ich kannte diesen Tipp noch gar nicht! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! :) Ich bin nicht die Einzige!

      LG Lotte

      Löschen
  5. Ich kannte den Tip auch noch nicht, werde ihn aber bald ausprobieren, und auch auf meinen Männe anwenden - der ist halt Zimmerer und entsprechend sehen seine Hände aus.
    Vielen Dank :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, wenn ich euch damit weiter helfen kann! :) Für einen Zimmerer ist das bestimmt ein sehr guter Tipp. Lass mal hören, ob es ihm hilft. :D

      LG Lotte

      Löschen
  6. Ich kannte den Tip auch noch nicht für die Nägel, habe sie aber noch zuhause, da sie auch für die Lippen sehr gut ist. Finde ich gut, dass du auch die restlichen Deppen an dem vermeintlich bekannten Geheimtip teil haben lässt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich noch Mädels finde, denen ich mit meinem Posting helfen kann. :)

      LG Lotte

      Löschen
  7. Du bist nicht die Einzige, die den Tip nicht kannte... ich gehörte bis eben auch zu den Ahnungslosen ;))

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ihr macht mich glücklich! :) Ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die das nicht mitbekommen hat.

      LG Lotte

      Löschen
  8. Ich hatte davon schon gehört. Ausprobiert hab ich es noch nicht, weil ich allgemein reines Lanolin /Wollwachs nehme. Mein Pott reicht schon ewig und wird auch noch ne Weile reichen. Da ich außerdem noch anderes Öl hab, werd ich es wahrscheinlich später mal ausprobieren (kann aber schon nächste Woche sein...?) Reines Lanolin ist auch phantastisch, aber das Tocopherol find ich nützlich.

    Ich habe übrigens auch nen kuriosen Geheimtipp, den ich durch Zufall gefunden hab, für trockene Nagelhäute und wenn die haut etwas dicker wird, was sie bei mir gerne tut *grrr*
    ... ich nehme Fußcreme.
    Was verspricht, dicke harte Haut an den Füßen zu erweichen und zart zu machen, kann dasnauch bei Fingern. Bingo! :o) .
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reines Lanolin ist bestimmt klasse. :) Und die Idee mit der Fußcreme ganz schön raffiniert. Manchmal sind die seitlichen Ränder meiner Fingerkuppen ganz schön unnachgiebig, da könnte ich das mal ausprobieren. :D

      LG Lotte

      Löschen
    2. Reines Lanolin ist das Beste, denk ich. Bloß man sollte die Haut vorher darunter befeuchten, mit einem wasserhaltigen Produkt oder einfach Wasser. Mein Pöttchen ausnder Apo halt jetzt schon 6 oder 8 Jahre, allerdings hab ich es ne Weile nicht benutzt.

      Wichtig: ganzganz dünne Schichten machen und lieber zwei oder drei als eine ganz dicke. Gut einmassieren, dann ist alles schön weich und auch relativ geschützt bei Beanspruchung.

      Löschen
    3. Danke für den Tipp! :)

      Löschen
  9. Ich kannte den Tipp schon + habe sogar 2 von den Teilen im Schrank (die sind wirklich gut) - aber ich hatte es zwischenzeitlich wieder total vergessen! Von daher: Herzlichen Dank fürs Wiedererinnern :o) LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Das passt ja gut. :)

      LG Lotte

      Löschen
  10. Ich lebe auch hinterm Mond :-)
    Danke für den guten Tipp, meine Nagelhaut ist immer sehr, sehr trocken ... bin dann mal einkaufen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt der Tipp ja genau richtig. :) Gern geschehen! Und viel Spaß beim Ausprobieren.

      LG Lotte

      Löschen
  11. Ich habe momentan relativ viele Öle und all sowas aber irgendwie finde ich den Tip genial :D Wird aufjedenfall gekauft und vorm Shooting aufgetragen :)) Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Davon kann man ja nicht genug haben und zu dem Preis passt das doch. ;)

      LG Lotte

      Löschen
  12. Niemand hats dir gesagt???? Sauerei! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaabsolut. Ihr seid mir ein paar Freunde... ^^

      LG Lotte

      Löschen
  13. Ich benutze die Salbe auch schon eine Weile und sie ist die allerbeste Nagelhautpflege überhaupt! Also ich bin nicht schuld an deinem Unwissen, ich hab das Zeug sogar schon in meinem Nagelpflege-Post gezeigt. :D
    Ich nehme immer nur ein ganz bisschen und massiere es um die Nägel herum ein. Dann sind meine Finger nicht so arg fettig und ich kann das auch zwischendurch machen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn ich nur wenig Zeit habe, mach ich das auch so. :) Und da hab ich wohl bei deiner Nagelpflege nicht genau hingeschaut... *ascheaufmeinhaupt*

      LG Lotte

      Löschen
  14. Ich wollte dich doch gar nicht so sehr in ein vorher unbekanntes Informationsvakuum stoßen *schäm* :x Aber freut mich, dass die Creme bei dir so gut hilft :) Ich werde erstmal meine ganzen Handcremes aufbrauchen, bevor ich mich nach irgendwelchen Alternativen umsehe ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, sie hilft mir ganz wunderbar! :) Das Problem bei Handcremes ist, dass ich sie manchmal für meine Haut an den Händen toll finde, aber die Nagelhaut wird oftmals nicht richtig gepflegt...

      LG Lotte

      Löschen
  15. ich hatte eine teure variante der bw-salbe zur geburt meiner tochter bekommen, mit dem hinweis, dass die auch als lippenpflege gut taugt. dafür habe ich sie dann auch benutzt. ein paar mal. ich bin ja sooo schmierfaul -.- aber als nagelhautpflege, da wäre ich nie never ever drauf gekommen... wird definitiv getestet, suche ja immer noch die ultimative pflege für meine katastrophen-nagelhaut...!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, probier das ruhig mal aus. :)

      LG Lotte

      Löschen
  16. So wie ich mir diese Salbe vorstelle, müsste sie wunderbar sein für alles, was harte oder wunde Haut ist. Von schrundigen Lippen über Erkältungsnase und aufgekratzten Ellenbogen. Nur so, für alle, die noch andere wunde/harte Problemzonen haben. Sie iyt ja essbar, deswegen auch gut ajf den lippen und ganz empfindlichen Stellen, wo immer man wund sein kann.

    LG nochmal :o)

    AntwortenLöschen
  17. Ich kannte den Tipp noch nicht, danke!

    AntwortenLöschen
  18. Davon hab ich noch nie vorher gehört - aber ich glaub, es wär mir zu peinlich, ohne Schwangerschaftsbauch oder Baby in der Drogerie diese Salbe zu kaufen.
    Nehme Nagelöl und gelegentlich Lemony Flutter, das reicht mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? Also mir ist das nicht peinlich. ;) Aber andere Produkte sind ja auch gut für die Nagelhaut. :D

      LG Lotte

      Löschen

Made With Love By The Dutch Lady Designs